42. TURNIER DER MEISTER | 23. - 26. November 2017 | Lausitz-Arena Cottbus

Facebook
42. Turnier der Meister: Erster Qualifikationstag
23.11.17 | 
DTB holt vier Finalplätze
Am ersten Qualifikationstag des 42. Turniers der Meister in Cottbus, das erneut als Teil der Weltcupserie ausgetragen wurde, löste das deutsche TurnTeam vier Finaltickets. Sowohl die deutschen Frauen als auch die Männer erturnten dabei je zwei Finalplätze.

Am Stufenbarren wurde dabei Elisabeth Seitz aus Mannheim mit einer sauberen Übung Qualifikationsbeste. Sie erturnte 14,750 Punkte und setzte sich vor die beiden Chinesinnen Jiaqi Lyu (14,700) und Chenyu Wang (14,450). Michelle Timm landete mit 12,200 Punkten auf Rang 18.

Am Sprungtisch machte es Timm besser und erreichte mit 13,525 Punkten im Mittel aus beiden Sprüngen als sechste das Finale. In diesem Wettbewerb waren jedoch lediglich 7 Turnerinnen ans Gerät gegangen, so dass praktisch alle Starterinnen schon ihre Finalplätze sicher hatten. Beste der Qualifikation wurde die 42-jährige Deutsch-Usbekin Oksana Chusovitina, die bei ihrem 18. Auftritt in Cottbus damit fest ihren 11. Sieg am Sprung (den 15. insgesamt) im Blick hat.

Bei den Männern geht der DTB mit zwei Turnern in das Ringefinale. Marcel Nguyen (14,700) sicherte sich hinter dem Chinesen Peng Ley den zweiten Platz, Andreas Toba (13,933) erreichte als 8. das Ringefinale. Am Pauschenpferd hatte Toba (19.) ebenso wie Teamkollege Ivan Rittschick (15.) nur wenig Chancen. Die beste Quali-Leistung kam auch hier aus China. Junwen Wang erturnte überragende 15,100 Punkte.

Am Boden scheiterte Felix Remuta knapp. 13,066 Punkte reichten nur für Rang 9. Lucas Herrmann agierte zu fehlerhaft, verließ mehrfach die Wettkampffläche und kam am Ende nur auf 10,033 Punkte. Dies bedeutete den 23. und somit letzten Platz.

Weitere News

TURNIER DER MEISTER promoted by

Land Brandenburg Stadt Cottbus SCC Turnen Cottbuser Gesellschaft für Sportförderung

www.turnier-der-meister.de
Die offizielle Homepage des Turnier der Meister
Copyright © CGS - Cottbuser Gesellschaft für Sportförderung mbH
Alle Rechte vorbehalten | All rights reserved

FÉDÉRATION INTERNATIONALE DE GYMNASTIQUE | DEUTSCHER TURNER-BUND
Facebook

OFFICIAL PARTNERS